Durch eine Brille mit Wolkenglas betrachte ich die Natur und übertrage sie in einem idealistischen Farbenrausch auf die Leinwand. Die Farben sind es, die mir Inspiration schenken und die mein Handeln bestimmen. Fiktive Identitäten die wir sind, interessieren mich nicht in Gänze, sondern vielmehr die Seelen dahinter. Die Schönheit in den kleinen Dingen veranschauliche ich. Meine romantische Verklärung durchkreuzt meine Wirklichkeit und hinterlässt sowohl Beschönigungen als auch Zufluchtsorte in meinen Bildern. Bei der Motivwahl geht es mir darum, den kleinen Dingen eine Bühne zu geben, so als würde ich alle Randgruppen in die erste Reihe setzen.

 

Ölmalerei

Aquarelle

Papierkunst

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Janina Witthuhn